Labonca Biohof - Steirische Sonnenschweine!

Hier kommen Sie zum Webshop von Labonca Biohof.
 
Was dabei heraus kommt, wenn sich ein Bauer und ein Koch zusammentun, die davon überzeugt sind, dass wir Menschen nur glückliche Tiere essen sollten, verdient wirklich Beachtung. Norbert Hackl und Franz Wirth betreiben den Labonca Biohof in der Steiermark und erzeugen köstliche Produkte aus den Burgauer „Sonnenschweinen“.
Bei der Produktion gehen sie einen eigenwilligen Weg, der von vielen als einzigartig gesehen wird. Die Schweine am Hacklhof sind ganzjährig im Freiland und werden mehr als nur artgerecht gehalten.



200 Schweinen steht die enorme Weidefläche von 200 000 m2 zur Verfügung.  Im Gegensatz zu ihren konventionell gehaltenen Artgenossen, wo jedes Schwein gerade einmal mit einem Quadratmeter auskommen muss, können sie hier ihre angeborenen Verhaltensweisen und Urinstinkte ausleben. Um den Tieren den Transportstress zu ersparen, wird auch am Hof geschlachtet. Hier werden sie dann zu Köstlichkeiten weiterverarbeitet, zur Edlen Nuss, einem aromatischen, mindestens 6 Monate an der Luft getrockneten Schinken.




Die Rohwürste sind mit Rosenpaprika, Chili oder Muskatblüte verfeinert und ganz besonders gut schmecken die Fleischaufstriche. Ziegenkäse mit rosa Beeren ist ganz einfach genial. Für die Aufstriche, die mit viel Können und in Handarbeit entstehen, werden fast ausschließlich Zutaten aus der Region verwendet, der milde Ziegenbutterkäse kommt aus der Südsteiermark, die Gewürze aus dem eigenen Bioanbau und das Naturkristallsalz aus Altausee.



 
 
 
IMPRESSUM   AGBs   ©2006 vielfalt.com